Minichiller

HYFRA eChilly 1

Système compact et sûr de refroidissement de l'eau de refroidissement

  • Leistungsbereich bis 1 kW
  • Anwendung: Wasser
  • Flexibel: an das Maschinen-Layout anpassbar
  • Steckerfertig: sofort einsatzbereit
  • Typische Anwendungsbereiche: Schweißgeräte, Frästechnik, Bohrstationen, Werkzeugwechsel und Labortechnik

Minichiller

HYFRA eChilly+ 2/3/4

Kompakte und störungssichere Kühlwasser-Rückkühlung

  • Leistungsbereiche 2 – 4 kW
  • Zukunftssicheres Kältemittel R134a, vorbereitet für R513A
  • Steckerfertig
  • Kompaktes Design – kleinere Aufstellfläche mit 0,5 m2 – ein Gehäuse für alle Größen
  • Integrierte Zusatzoptionen wie Füllstandsanzeige, einfache Tankentleerung und variable Platzierung der Anschlussmöglichkeiten

Minichiller

HYFRA eChilly 5/6

Kompakte und störungssichere Kühlwasser-Rückkühlung

  • Leistungsbereich: 5 – 6 kW
  • Anwendung: Wasser
  • Flexibel:  an das Maschinen-Layout anpassbar
  • Steckerfertig: sofort einsatzbereit
  • Typische Anwendungsbereiche: Schweißgeräte, Frästechnik, Bohrstationen, Werkzeugwechsel und Labortechnik

Für hohe Anforderungen bei begrenzten Platzverhältnissen sind die Minichiller der HYFRA eChilly-Baureihe die richtige Lösung. Mit ihrer hochverdichteten Bauform fügen sich die kleinen Kühlwasser-Rückkühler in fast jedes Maschinen-Layout ein. Ihr kratzfestes Gehäuse aus Edelstahl schützt sie dabei auch in rauen Umgebungen. Die Geräte der HYFRA eChilly-Baureihe kommen schnell zum Einsatz, denn sie sind stets kurzfristig verfügbar und werden steckerfertig ausgeliefert.

Trotz ihrer geringen Größe überzeugen die Kühler bei der Ausstattung. Der standardmäßig verbaute Luftfilter schützt zuverlässig vor Fremdkörpern. Durch Einsatz der Microchannel-Technologie wird der Bedarf an Kältemitteln um bis zu 70 Prozent reduziert. Über vielfältige Optionen ist der HYFRA eChilly flexibel anpassbar.



Zuverlässige Kühlung auf kleinem Raum

Die HYFRA eChilly-Modelle basieren auf dem Prinzip der Rückkühlung von Wasser. Die Geräte kühlen das Medium auf die im Prozess benötigte Temperatur herunter und stellen die Flüssigkeit in einem Tank bereit. Von dort wird das gekühlte Wasser zum Verbraucher befördert, wo es im Wärmetauschverfahren die Wärme aus der Anwendung aufnimmt. Das warme Wasser fließt anschließend zurück zum Kühler und der Kreislauf beginnt wieder von vorn.

Minichiller kommen zum Einsatz, wenn wenig Raum für die Aufstellung des Kühlers vorhanden ist und gleichzeitig Wasser als Kühlmedium in Frage kommt. Sie kühlen Maschinen und Werkzeuge beim Bohren, Schweißen, Fräsen und anderen Formen der Metallverarbeitung, aber auch beim Werkzeugwechsel. Kleine Kühlwasser-Rückkühler finden sich wegen ihrer kompakten Größe auch häufig in Laboren wieder. Dort werden sie für die Kühlung von Autoklaven, Reaktoren, Messgeräten und anderen Objekten verwendet.

 

Robuste Basis-Regelung und optionale Erweiterungen

Alle HYFRA eChilly-Modelle sind mit der robusten ST120-Regelung ausgestattet. Sie verfügt über je ein Relais zur Überwachung der Temperatur und zur Ansteuerung des Kompressors. Auf Wunsch sind die Kühler auch mit der Regelung FreeSmart lieferbar. Dieser lässt sich frei programmieren, besitzt digitale und analoge Ein- und Ausgänge, kommuniziert über eine TCP Schnittstelle und kann an verschiedene Anwendungen angebunden werden.

Die HYFRA eChilly-Baureihe passt sich mit zahlreichen Optionen genau an die Anforderungen Ihrer Anwendung an. Die Kühler sind in verschiedenen Leistungsstärken, als wassergekühlte Variante und mit vielen weiteren Merkmalen erhältlich. Alle anderen HYFRA Modelle verfügen ebenfalls über zahlreiche Konfigurationsoptionen.

Bei Bedarf planen und entwickeln die HYFRA Experten für Sie jedoch auch eine maßgeschneiderte Kälteanlage speziell für Ihren individuellen Prozess. Ob verschiedene Leistungen, Regler, Pumpen, Ventile, Kältemittel, Spannungsversorgungen und vieles mehr – der Gestaltungsspielraum ist groß. Gemeinsam mit Ihnen finden wir so auch für besondere Anwendungen die richtige Lösung. Bei der Planung und beim Bau der Anlage können Sie in jeder Phase auf HYFRA zählen. Wir kümmern uns um die Konzeption und Installation der Kältelösung und um deren Abnahme. Wir stellen das Material für den Anlagenbau bereit und übernehmen das gesamte Projektmanagement. So sparen Sie sich die aufwendige Koordination verschiedener Lieferanten. Stattdessen erhalten Sie in kurzer Zeit eine abgestimmte und einsatzbereite Kühlanlage aus einer erfahrenen Hand.

Mit unseren Kühlern sind Sie schon heute für die Zukunft gerüstet. Auch wenn sich Ihr Kälteprozess ändert, müssen Sie nicht gleich eine neue Anlage anschaffen. Wir sorgen dafür, dass sich Ihre bestehende Kältelösung an die geänderten Anforderungen anpasst. Dafür stellen wir Ihnen die notwendigen Modifikationen in einem individuellen Paket zusammen.

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com