Durchlaufkühler

HYFRA Alpha

Zuverlässige und energiesparende Durchlaufkühler

  • Leistungsbereich: 5 - 80 kW
  • Anwendung: Wasser, Öl und Emulsion
  • Kompakt: 5 – 28 kW auf 0,5 m² Standfläche; bis zu 80 kW Leistung auf nur 1 m²
  • Bedarfsoptimiert: Optionale Ausstattung mit HYFRA FleXX-Technologie sorgt für optimierten Betrieb und zusätzliche Steuerungsoptionen
  • Typische Anwendungsbereiche: Filtrationstechnik

Unsere HYFRA Alpha-Baureihe ist der richtige Kühler für die Temperierung von Wasser, Öl und Emulsion im Durchlaufverfahren. Sie wird vor allem in der Filtrationstechnik eingesetzt. Die Stand-Alone-Lösung besitzt starke Pumpen für die Bewegung des Kühlmediums, die permanent den Durchfluss überwachen. Abhängig von der Leistung sind die Kühler mit leicht zu reinigenden Plattenwärmetauschern oder soliden Microchannel-Verdampfern ausgestattet.

HYFRA Alpha-Modelle zeichnen sich durch ihren geringen Platzbedarf aus. Sie sind bereits ab einem Flächenbedarf von 0,5 m² einsetzbar. Auf diese Weise schaffen sie Freiraum für andere Maschinen und steigern die Produktivität. Die Durchlaufkühler sind mit leistungsstarken Pumpen mit Durchfluss-Überwachung ausgestattet, die das Kühlmedium bei ausreichendem Vordruck in Bewegung halten. Sie können in einem großzügigen Radius um die zu kühlende Maschine aufgestellt werden.  Mit diesen Eigenschaften lassen sich die Anlagen gut in verschiedene Produktionsumgebungen integrieren.

 

Kühlung für gleichbleibend präzise Temperaturen
 

Wie funktioniert ein Durchlaufkühler?

Bei Durchlaufkühlern fließt das Medium kontinuierlich durch den Kühler. Dabei wird es auf die erforderliche Prozesstemperatur abgekühlt. Anschließend fördern Pumpen die Flüssigkeit mit konstanter Temperatur und in gleichbleibender Menge zum Verbraucher zurück. Dort nimmt das Medium Wärme auf und fließt wieder zurück in den Kühlkreislauf.

Für welche Anwendungen eignen sich Durchlaufkühler?

Durchlaufkühler kommen meist zum Einsatz, wenn ein Prozess dauerhaft eine konstante Temperatur erfordert. Eine verbreitete Anwendung ist die Temperierung von Kühlschmiermitteln in Filtrationsprozessen der Metallbearbeitung, etwa beim Bohren, Schleifen oder Fräsen. In der Bearbeitung von Kunststoffen kann die Durchlaufkühlung ebenfalls verwendet werden.

Leistungsfähige Regelungen mit vielen Anschlussmöglichkeiten

Die Modelle der HYFRA Alpha-Baureihe besitzen je nach Kühlleistung eine FreeSmart- oder FreeAdvanced -Regelung. Die Kombination der FreeAdvanced Regelung und einem Touchpanel bietet eine strukturierte Übersicht und erleichtert das Ablesen der relevanten Werte. Beide Varianten lassen sich über digitale und analoge Ein- und Ausgänge anbinden und können frei programmiert werden. Die FreeAdvanced-Regelung ist außerdem Modbus-TCP-fähig und besitzt ein Volltext-Display.

Unsere HYFRA Alpha-Modelle können auch als FleXX-Variante geliefert werden. Die FleXX-Technologie ermöglicht durch den bedarfsabhängigen Betrieb einzelner Komponenten eine flexible Anpassung des Kühlers an verschiedene Produktionsbedingungen. Sie erreicht dabei Einsparungen von bis zu 30 Prozent beim Energieverbrauch. Gleichzeitig werden der Kältemitteleinsatz, der Geräuschpegel, der Verschleiß und die Lebenszykluskosten deutlich reduziert.

Die FleXX-Modelle sind in sechs Leistungsstufen verfügbar, welche die Kühlleistung jeweils in einem definierten Bereich regulieren. Zu diesem Zweck überwacht eine SPS-Steuerung kontinuierlich die Wärmelast der Anwendung und richtet den Verdichter, den Ventilator und das Expansionsventil daran aus. Auf diese Weise arbeitet der Kühler ausgesprochen präzise mit einer Temperaturgenauigkeit von 0,1 Kelvin.

Mit der Microchannel-Technologie benötigen die Modelle der HYFRA Alpha-Baureihe bis zu 70 Prozent weniger Kältemittel. Bei Microchannel-Verdampfern strömt dieses Mittel durch zahlreiche kleine Kanäle, die optimal zur Fließrichtung des Kühlmediums angeordnet sind. Durch diese Art der Konstruktion wird die Oberfläche für den Wärmeaustausch deutlich erhöht. Die Kühlung des Mediums erfolgt so noch effizienter. Aufgrund des geringen Durchmessers der Mikrokanäle reduziert sich der Bedarf an Kältemittel erheblich. Das spart nicht nur Kosten, sondern schont auch die Umwelt. Die Kanäle besitzen zudem eine besondere Beschichtung, die sie gegen Korrosion und chemische Einflüsse schützt. Für die turnusmäßige Reinigung lässt sich der Verdampfer einfach durch Öffnen des Topfes entnehmen.

Die Modelle der HYFRA Alpha-Baureihe passen sich mit ihren vielen Optionen an verschiedenste Umgebungen an. Auf Wunsch entwickeln wir für Ihre Anwendung aber auch eine vollständig individuelle Anlage nach Ihren Anforderungen. Dabei übernehmen wir von der Konzeption über die Materialversorgung bis hin zur Installation und Abnahme alle Leistungen. Dazu gehört auch das Projektmanagement. Durch die Bündelung aller Tätigkeiten aus einer Hand stellen wir sicher, dass Sie Ihre individuelle Kühlanlage schnell einsetzen können.
Wenn sich später Ihre Anforderungen ändern sollten, unterstützen wir Sie ebenso. In diesem Fall richten wir Ihre Anlage mit speziellen Modifikationskits gezielt auf die neuen Einsatzbedingungen aus.

Durchlaufkühler

HYFRA Alpha c

Der Einstieg in die effiziente Durchlaufkühlung 

  • Leistungsbereich: 5 - 16 kW
  • Anwendung: Wasser, Öl und Emulsion (sauber)
  • Kostenoptimiert: Einstiegsmodell, optional erweiterbar
  • Sehr kompakt: bis zu 40 % niedriger als die Alpha-Baureihe
  • Steckerfertig: sofort einsatzbereit
  • Typische Anwendungsbereiche: Kühlung von Hydraulikaggregaten

Unsere HYFRA Alpha c-Kühler für Wasser, Öl und Emulsionen bieten zuverlässige Kühlleistungen bis 16 kW in kompakter Form. Sie sind bis zu 40 % niedriger als Standard-Modelle der HYFRA Alpha-Baureihe. Als Durchlaufkühler-Einstiegsmodell verfügt sie auch über die energieeffiziente HYFRA Microchannel-Technologie, dank der sich der Kältemitteleinsatz um 70 % reduziert. Rahmen und Plattenwärmetauscher sind aus beständigem Edelstahl. 
Sonst ist die HYFRA Alpha c-Baureihe nur mit den wesentlichen Komponenten ausgestattet und deshalb kostenoptimiert. Durch die neue Technologie des stufenlosen Druckumwandlers wird das Einfrieren der Anlage verhindert. HYFRA Alpha c-Geräte können mit einem FreeSmart-Regler modifiziert werden. Weitere Aus­stattungsoptionen sind auf Anfrage erhältlich.

Unsere kompakten Durchlaufkühler bieten bis zu 40 % Höhenreduzierung zur besseren Integration in unterschiedliche Anlagenlayouts.

Service & Wartung

Eine gründliche Wartung sorgt dafür, dass Ihr Kühler einsatzbereit bleibt. Wir bieten Ihnen sowohl die turnusmäßige Wartung als auch eine umfangreiche Prüfung nach längeren Betriebsunterbrechungen an. Beide Maßnahmen sind in unseren Servicepaketen integriert.

Reparatur

Falls es eine Störung an Ihrer Kälteanlage gibt, ist ein erfahrener Techniker jederzeit schnell für Sie erreichbar. Der HYFRA Service sorgt über ein weltweites Netzwerk überall für eine zuverlässige Fehlerbehebung.

Ersatzteile Onlineshop

Als Kunde können Sie Ersatzteile für Ihren Kühler bequem und weltweit über unsere myHYFRA Online-Plattform beziehen. Dort sind viele Komponenten für aktuelle und ältere Modelle in Erstausrüsterqualität und mit kurzer Lieferzeit erhältlich. Die Suchfunktion über die Maschinennummer erlaubt es, die für Ihren Kühler passenden Komponenten aufzuzeigen.

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com