E-Mobilität: Maßgeschneiderte Prozesskühlung
für moderne Ladeinfrastrukturen

Im Zuge des Klimaschutzes gewinnt das Thema Elektromobilität immer mehr an Bedeutung – und das weltweit. Für eine breite Akzeptanz der eMobility bedarf es in der Automobil- und Stromwirtschaft vieler neuer Ansätze und innovativer Technologien. Nicht zuletzt deshalb ist es das Ziel von Bundesregierung und Industrie, Deutschland als weltweiten Leitmarkt sowohl bei Fahrzeugen, Antrieben und Komponenten als auch bei der Einbindung dieser Fahrzeuge in die Strom- und Verkehrsnetze zu etablieren. Es wird erwartet, dass Elektrofahrzeuge (EVs, engl.= electric vehicle) schon in absehbarer Zeit den Automobilmarkt dominieren werden. Zu diesem Wandel trägt auch die am 2. August 2021 in Kraft tretende Clean Vehicle Directive bei, welche die Ziele für die öffentliche Beschaffung von emissionsarmen und emissionsfreien Fahrzeugen definiert.

Unser Whitepaper erläutert die Herausforderungen an die einzelnen Bereiche im Rahmen der E-Mobilität, besonders im Hinblick auf die Infrastruktur. Erfahren Sie hier, wie eine passgenaue Kühlung zur Absicherung der Ladeinfrastruktur beitragen kann.

Über das untenstehende Formular können Sie das Whitepaper aufrufen und Informationen rund um die Lösungen für die Branche erfahren:

info@hyfra.com +49 (0) 2687 898-0 Kontakt