Maßnahmen während der Corona (COVID-19) Pandemie

Sehr geehrter Kunde und Geschäftspartner,

der Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten steht für uns an erster Stelle. Daher beobachten wir die aktuelle Situation zur Corona (COVID-19) Pandemie genau und passen unsere Schutzmaßnahmen entsprechend an.

Eine dieser Schutzmaßnahmen ist die tägliche Beobachtung und Bewertung der Situation. Jeder bei HYFRA ist über die aktuelle Situation stets informiert und geht verantwortungsbewusst damit um. Unsere Reisen, Besuche und persönlichen Kontakte haben wir auf ein Minimum reduziert, um eine Verbreitung des Virus zu vermeiden.

Als Lieferant kundenspezifischer Sonderlösungen sind wir darauf spezialisiert Probleme zu lösen, die andere nicht lösen können. Unser Know-How gestattet es uns, die Spezifikationen unserer Produkte in Notfällen auch über Alternativen erreichen zu können. Diese Flexibilität zeichnet uns aus und erlaubt es, Lieferengpässen entgegenzuwirken und unseren Betriebsablauf aufrecht zu erhalten. 
Wir möchten Sie weiterhin in gewohnter HYFRA Qualität bedienen.

Aufgrund der Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter bitten wir Sie um Verständnis, wenn unsere Reaktionszeit in Bezug auf Rückfragen in dieser Situation ein wenig länger dauern könnte. Dennoch sind wir für Sie per E-Mail und Telefon weiterhin wie gewohnt erreichbar. Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,
Torben Benter
Geschäftsführer
 

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com