Datenschutz

Die Hyfra Industriekühlanlagen GmbH ("Hyfra") nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie informiert Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Websites unter www.hyfra.com und www.hyfra.de ("Websites") besuchen. Sie beschreibt ferner, welche Cookies auf den Websites verwendet werden und wie Sie die Einstellungen zur Verwendung von Cookies entsprechend Ihren persönlichen Wünschen anpassen können.

1. Verantwortliche Stelle

Diese Websites werden von der Hyfra Industriekühlanlagen GmbH, Industriepark 54, 56593 Krunkel, Deutschland als verantwortliche Stelle betrieben.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Ausübung Ihrer Rechte, haben, können Sie uns jederzeit unter den in Ziffer 10 aufgeführten Kontaktdaten kontaktieren.

2. Besuch des öffentlichen Bereichs unserer Websites

Sie können den öffentlichen Bereich unserer Websites besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In diesem Fall erhebt und speichert Hyfra lediglich Zugriffsdaten, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen. Diese Daten ohne Personenbezug werten wir aus, um unser Angebot zu verbessern und die Inhalte auf unseren Websites noch besser auf die Interessen unserer Nutzer auszurichten (hierzu Ziffern 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung).

Personenbezogene Daten werden von Hyfra im öffentlichen Bereich der Websites nur erhoben, soweit Sie diese im Rahmen ihrer Nutzung der Websites freiwillig mitteilen, etwa sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen und eine Anfrage stellen. In diesem Fall verwenden wir Ihre Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder zur Durchführung der von Ihnen angeforderten Services. Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung zu Zwecken der Erfüllung eines Vertrages und/oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Sofern in dieser Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie nicht anders aufgeführt, werden Ihre Daten für keinen anderen Zweck gesetzlich verpflichtet.

3. Registrierung als Nutzer

Unsere Websites enthalten einen nicht-öffentlichen Bereich, der nur registrierten Nutzern zugänglich ist. Um bestimmte Services im Login-Bereich zu nutzen, etwa um die Bestellhistorie einzusehen und unser Ticketsystem zu nutzen, ist es erforderlich, dass Sie sich über unsere Websites registrieren und ein persönliches Nutzerkonto ("Account") anlegen. Zudem haben Sie über Ihr Account die Möglichkeit, Ihre Daten einzusehen und zu ändern, mit uns Kontakt aufzunehmen (hierzu Ziffer 5) sowie Ihre Kommunikationspräferenzen zu ändern (hierzu Ziffer 4).

Im Rahmen der Registrierung auf unseren Websites erheben wir über unsere Registrierungsmaske bestimmte Informationen von Ihnen. Diese Informationen werden von Hyfra gespeichert und verwendet, um Ihre sichere Identifizierung und Anmeldung durchführen zu können und Ihren Account vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung zu Zwecken der Vertragserfüllung. Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihres Accounts zu gewährleisten, sollten Sie die Login-Informationen stets vertraulich behandeln und Dritten gegenüber nicht offenlegen. 

Wir speichern Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihrem Account grundsätzlich nur solange, wie dies zur Bereitstellung und Abwicklung Ihres Accounts erforderlich ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. Sie können zudem jederzeit die Löschung Ihrer Daten und Ihres persönlichen Accounts verlangen, indem Sie uns über die untenstehenden Kontaktdaten (siehe Ziffer 9) mit uns Kontakt aufnehmen.

4. Newsletter

Sie können sich auf unseren Websites für unseren E-Mail Newsletter anmelden, um regelmäßig interessante Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen, einschließlich von Einladungen zu Messen und Events, von Hyfra im Bereich Prozesskühlgeräte zu erhalten.

Im Rahmen der Anmeldung werden Sie gebeten, Ihre Einwilligung darin zu erklären, dass Hyfra die von Ihnen angegebenen Daten zu diesem Zweck erhebt, speichert und verwendet. Zudem willigen Sie im Rahmen der Anmeldung ein, dass Hyfra Ihre Nutzung des Newsletters, wie etwa das Öffnen von E-Mails oder das Klicken auf Links, erfasst, um im Rahmen statistischer Auswertungen besser zu verstehen, wie unsere Nutzer unseren Newsletter nutzen und welche Bereiche für diese von besonderem Interesse sind.

Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hierzu folgen Sie bitte der Anleitung am Ende der jeweiligen Newsletter-E-Mail oder wenden Sie sich mit einfachem Schreiben per E-Mail oder per Post an die untenstehenden Kontaktdaten (siehe Ziffer 9). Zudem können Sie Ihre Kommunikationspräferenzen jederzeit über Ihr Account ändern.

Den Wortlaut der von Ihnen ggf. erteilten Einwilligungserklärung können Sie jederzeit abrufen, indem Sie eine entsprechende Anfrage an die untenstehenden Kontaktdaten (siehe Ziffer 9) senden.

5. Nutzung des Kontaktformulars

Sie können über unser Kontaktformular im öffentlichen Bereich jederzeit mit uns kommunizieren. Hierbei sind im Regelfall bestimmte Angaben zu den folgenden Punkten notwendig (Pflichtangaben):

  • Name und Vorname,
  • Unternehmen, PLZ
  • Art und Thema der Anfrage
  • Ihre Nachricht
  • Ihre E-Mail Adresse

Diese Informationen benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sie können zudem weitere freiwillige persönliche Angaben machen, wie etwa Angabe der Telefonnummer (für etwaige Rückragen von Hyfra), die uns helfen, Ihre Anfrage gemäß Ihren individuellen Anforderungen besser zuordnen und effizienter bearbeiten zu können. Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung zu Zwecken der Erfüllung eines Vertrages und/oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Soweit in dieser Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie nicht anders aufgeführt, werden Ihre Daten – ohne Ihre gesonderte Zustimmung – für keine anderen Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet. Ihre Daten werden nach der Beantwortung Ihrer Anfrage und der vollständigen Abwicklung der Korrespondenz und/oder Ihres Anliegens wieder gelöscht, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. 

6. Cookies

Unsere Websites verwenden sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, wenn Sie unsere Websites besuchen.

Der Einsatz von bestimmten Cookies ist notwendig, um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionalitäten und Dienste auf unseren Websites zu ermöglichen. Zudem nutzen wir Cookies, um rein statistische Informationen zum Zwecke der Webanalyse zu sammeln; dies hilft uns dabei, unsere Websites zu verbessern und attraktiver zu gestalten (hierzu Ziffer 7 dieser Datenschutzerklärung).

Die meisten von uns gesetzten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session Cookies). Andere Cookies – etwa zum Zwecke der Webanalyse – verbleiben für bestimmte Zeit auf Ihrem Endgerät (sog. persistente Cookies), um Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch unserer Websites wiederzuerkennen.

Ferner binden unsere Websites Dienste von Dritten ein, die ggf. Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, um Ihnen den jeweiligen Dienst zur Verfügung stellen zu können. Beispielsweise erfordert die Nutzung der Dienste von Google Analytics den Einsatz von Cookies (hierzu Ziffer 7 dieser Datenschutzerklärung).

Derzeit verwenden wir die folgenden Cookies:

Cookie-Name

First-Party/ Third-Party

Lebensdauer/ Ablauf

Zweck(e)

Notwendig zur Nutzung der Websites?

Opt-Out Möglichkeit?

fe_typo_user

First Party

Session

Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Nutzer-Session nach Login

Ja

Nein

Google Analytics (_ga, _gat)

Third Party

Persistent
2 years

Website Analyse
(siehe Ziffer 6)

Nein

Ja
(siehe Ziffer 6)

 

 

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Einstellungen Ihres Browser so verändern, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden können oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Sofern Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, kann es jedoch sein, dass einige Bereiche unserer Websites nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren werden.

7. Google Analytics

Hyfra verwendet auf den Websites Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Da unsere Websites die von Google angebotene IP-Anonymisierungsfunktion implementiert hat, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen im Auftrag von Hyfra, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für Hyfra zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Hyfra zu erbringen. Ggfs. wird Google diese Informationen auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Ggfs. Können Sie in diesem Fall aber nicht sämtliche Funktionen der MSD Webseiten vollumfänglich nutzen

Sie können darüber hinaus die Erfassung und Speicherung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Bitte beachten Sie, dass Sie den vorstehenden Prozess erneut durchführen müssen, sofern Sie ein anderes Endgerät oder einen anderen Browser benutzen.

Sofern Sie unsere Websites mittels eines Browsers besuchen, für den die Installation des Browser-Plugins nicht möglich ist, können Sie die Erfassung durch Google Analytics ferner verhindern, indem sie auf den folgenden Link klicken:

Google Analytics deaktivieren

 

Hierdurch wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Websites verhindert. Bitte beachten Sie, dass auch das Opt-Out Cookie gelöscht wird, sofern Sie sämtliche in Ihrem Browser abgelegten Cookies entfernen.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

8. Datensicherheit

Hyfra hat angemessene technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, unbefugter Weitergabe und Veränderung sowie Verlust und Zerstörung zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene Daten werden von Hyfra nur solchen Mitarbeitern zugänglich gemacht, die diese zur Bereitstellung unserer Websites und Erbringung der gewünschten Dienste und Informationen kennen müssen.

Sie sollten jedoch ebenfalls darauf achten, dass Sie vorbeugende Schritte ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insgesondere indem Sie Ihre Login-Informationen geheim halten und den Zugang zu Ihrem Computer überwachen und kontrollieren.

9. Weitergabe Ihrer Daten

Ihre Daten werden ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet. Dies kann etwa der Fall sein, wenn wir verpflichtet werden, mit den Sicherheitsbehörden im Zusammenhang mit rechtlichen Ermittlungen zusammenzuarbeiten.

Es kann jedoch sein, dass wir externe technische Dienstleister einschalten, die uns dabei helfen, unsere Websites zu betreiben und/oder die Ihnen angebotenen Funktionalitäten und Dienste bereitzustellen. Diese Dienstleister werden ausschließlich in unserem Auftrag tätig und sind verpflichtet, sämtliche notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Erfordernissen zu schützen. Es kann sein, dass wir technische Dienstleister einschalten, die ihren Sitz in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, welches kein Datenschutzniveau gewährleistet, das von der Europäischen Kommission als angemessen angesehen wird. In diesen Fällen werden wir geeignete Garantien, einschließlich von EU Standardvertragsklauseln, vorsehen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten bei unseren Dienstleistern angemessen geschützt werden. Um weitere Hinweise zu den von uns eingeschalteten Dienstleistern und die von uns vorgesehenen Garantien zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns unter den in Ziffer 10 aufgeführten Kontaktdaten.

Sofern darüber hinaus im Einzelfall eine Offenlegung und/oder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte notwendig werden sollte, werden wir Ihnen im Zusammenhang mit der Erhebung, Verarbeitung und/oder Ihrer Nutzung weitere Informationen über die beabsichtigte Verwendung zur Verfügung stellen, es sei denn, dass dies rechtlich nicht zulässig oder erforderlich sein sollte.

10. Ihre Rechte / Kontakt

Gemäß anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie das Recht:

eine Bestätigung zu verlangen, ob Hyfra personenbezogene Daten Hyfra über Sie speichert, sowie auf Auskunft über diese Daten sowie weitere diesbezügliche Informationen (Auskunftsrecht);

die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung);

zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, soweit bestimmte Gründe zutreffen (Recht auf Löschung);

die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, sofern bestimmte Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);

etwaige personenbezogenen Daten, die Sie Hyfra im Rahmen der Nutzung der Websites bereitgestellt haben, zu erhalten und/oder von Hyfra zu verlangen, diese einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit bestimmte Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Datenübertragbarkeit);

der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, soweit bestimmte Voraussetzungen gegeben sind (Widerspruchsrecht).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Ausübung Ihrer Rechte, einschließlich des Widerrufs etwaiger Einwilligungserklärungen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an folgende Adresse marketingHyfra@hyfra.com oder per Post an Hyfra Industriekühlanlagen GmbH, Marketing Hyfra, Industriepark 54, 56593 Krunkel, Deutschland. Sie haben zudem jederzeit das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

11. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich unsere Praktiken hinsichtlich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten auf unseren Websites ändern sollten. Die jeweils anwendbare Fassung dieser Datenschutzerklärung kann von Ihnen jederzeit über unsere Websites abgerufen werden.

 

Auch wenn wir nicht vorhaben, unserer Praktiken in Zukunft oft zu ändern, empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung abzurufen, wenn Sie unsere Websites besuchen, um sich umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com

Ihr direkter Kontakt

Tel: 02687/898 0
E-Mail: info@hyfra.com